Stückzahl:

Roter Traminer Reserve Setzberg, Domäne Wachau

Artikelnummer 31104
Weingebiet Oesterreich - Wachau
Preis CHF 29.80
Flascheininhalt 75 cl
Rebsorten Roter Traminer
Alkoholgehalt 14 % vol.
Auszeichnung 88-90 Punkte Falstaff Weinguide 2014
Weblink www.domaene-wachau.at
Details

Vinifizierung
Die Trauben wurden Anfang November in idealer Reife per Hand gelesen. Der Ertrag betrug umgerechnet nur rund 4'000 kg/ha. Vergoren wurde zur Hälfte im Edelstahltank, zur Hälfte im gebrauchten 500 l Holzfass. Nach dem natürlichen Gärstopp wurde der Wein noch einige Monate auf der Feinhefe gelagert. Durch die späte Abfüllung bekommt der Traminer zusätzliche Finesse und Komlexität.

Weinanbaugebiete

Weingebiet
die Wachau ist eine der ältesten Kulturlandschaften Europas, seit 2000 ist das 33 Kolometer lange Donautal zwischen Stift Melk und Stift Göttweig auch UNESCO-Welterbe.

Die Domäne Wachau ist eine der bedeutendsten Weinproduzenten Oesterreichs und bewirtschaften mit ihren 500 ha Rebflächen etwa 35 Prozent der Wachauer Rieden. Der Sitz der Traditionsgenossenschaft ist das barocke Dürnsteiner Kellerschlössl, das weithin sichtbare Wahrzeichen der Wachau, mit seinen gross angelegten Kelleranlagen, wo die vielfach prämierten Weine mit modernster Technik zu grossen Kreszenzen ausgebaut werden.

Terroir
Der Setzberg ist eine Top-Lage in Spitz in der Wachau am Eingang zum Spitzer Graben, einem kühlen Seitental der Wachau. Der Boden ist sehr karg und besteht aus Paragneis mit kargem Oberboden. Kühle Luftströme vom Spitzer Graben, die damit verbundenen Temperaturschwankungen zwischen Tag und Nacht sowie die steinigen Böden lassen Weine von grosser Spannung und Eleganz entstehen. Die Säure bleibt hier lebendig und bedingt einen sehr finessenreichen Traminer-Stil.

Rebsorte
Der Rote Traminer ist eine rare Sorte in der Wachau und nur wenige Hektar sind mit dieser Rebsorte bepflanzt.

Degustationsnotiz

Farbe
kräfiges Grüngelb mit einem zart rötlichen Schimmer

Bukett
in der Nase sortentypisch, Aromen von Rosenblüten, Gewürznelken, exotische Früchte, etwas Kokos

Geschmack
am Gaumen pikant und lebendig mit kräftigem, doch elegantem Körper und gut integrierter Fruchtsüsse; Rosen und Holunder klingen lange nach. Ein Wein mit viel Volumen und grosser Koplexität und trotzdem hoher Eleganz

Passt zu
asiatischer Küche, Wildpasteten, Geflügel mit aromatischen Saucen und zu würzigen Ragouts.

Ausschanktemperatur
10°C

 


 

Stückzahl: