Stückzahl:

Rosé Reserve Terrassen, Domäne Wachau

Artikelnummer 31131
Weingebiet Oesterreich - Wachau
Preis CHF 19.80
Flascheininhalt 75 cl
Rebsorten Pinot Noir 60%, Zweigelt 40%
Alkoholgehalt 13 % vol.
Auszeichnung 4 Gläser & 2. Platz ögz Sommercup
Weblink www.domaene-wachau.at
Details

Vinifizierung
Die Pinot Noir- und Zweigelt-Trauben für diesen Rosé wurden in der ersten Oktoberhälfte bei idealer Reife geerntet. Die Reben wurden gerebelt und nach einigen Stunden Maischezeit schonend gepresst. Der Most wurde in gebrauchten 300 l Fässern spontan vergoren. Anschliessend wurde der Wein auf der Feinhefe in Barriques gelagert, was ihm zusätzlichen Charme und Charakter verliehen hat.

Lagerfähigkeit
mindestens 3 - 4 Jahre

Weinanbaugebiete

Weingebiet
die Wachau ist eine der ältesten Kulturlandschaften Europas, seit 2000 ist das 33 Kolometer lange Donautal zwischen Stift Melk und Stift Göttweig auch UNESCO-Welterbe

Die Domäne Wachau ist eine der bedeutendsten Weinproduzenten Oesterreichs und bewirtschaften mit ihren 500 ha Rebflächen etwa 35 Prozent der Wachauer Rieden. Der Sitz der Traditionsgenossenschaft ist das barocke Dürnsteiner Kellerschlössl, das weithin sichtbare Wahrzeichen der Wachau, mit seinen gross angelegten Kelleranlagen, wo die vielfach prämierten Weine mit modernster Technik zu grossen Kreszenzen ausgebaut werden.

Degustationsnotiz

Farbe
kräftiges, strahlendes Rosé

Bukett
intensiv und vielschichtig im Duft, würzgeprägt mit rauchigen Noten, lebendige Fruchtaromen, reife Himbeeren, getrrocknete Kräuter und Heu

Geschmack
am Gaumen druckvoll, strukturiert und dennoch elegant und lebhaft, ausgeprägte Fruchtaromen, komplex im Körpeer und sehr langer Abgang.

Ausschanktemperatur
ideal bei rund 10°C

Passt zu
Barbecue und klassischen italienischen Antipasti, gegrilltem Fisch und Geflügel
 

Stückzahl: